Raik Garve

 Das Geheimnis für lebenslange Gesundheit liegt in der reduzierten Atmung

Raik Garve

 vom 26.04. bis zum 05.05.2024

Alle Informationen über das Downloadpaket zum Vorzugspreis findest du hier.

BIOGRAFIE

Raik Garve

Raik Garve ist Gesundheitscoach und Dozent in der Erwachsenenbildung. In seinen im gesamten deutschsprachigen Raum gehaltenen Vorträgen, Seminare und Webinaren vermittelt er seit vielen Jahren verständlich und praxisnah das gesamte Spektrum der Schul-, Natur- und Informationsmedizin.

Das Ziel seiner Arbeit ist die Synthese von Erkenntnissen der klassischen Lehrschulmedizin mit der Jahrtausende alten Erfahrungsheilkunde zu einem für jeden Menschen leicht nachvollziehbaren und praktisch im Alltag umsetzbaren Gesamtkonzept.

Mit diesem Wissen kann jeder zum Experten für die eigene Gesundheit werden.

DAS ERWARTET DICH IM WEBINAR:

  • Die aktuelle Situation in der heutigen Herz-Medizin
  • Die 4 Irrtümer der "modernen" Herz-Medizin, wobei der 4 Irrtum der folgeschwerste für viele Patienten ist
  • Warum die heutige "offiziell" gennaten Infarkte-Usachen nur die halbe Wahrheit sind.

    >>JETZT ANMELDEN ZUM WEBINAR<<

     

     

    Exklusive Kongressrabatte

    Du kannst nicht alle 20 Experten-Interviews über einen gesunden Blutdruck sehen?

    Du verpasst kein einziges Interview mit dem Blutdruckgesundheitspaket!

    HOLE DIR JETZT DEN ZUGANG ZUM KOMPLETTEN WISSENSPAKET MIT ALLEN EXTRAS

    39 Kommentare

    • Hannelore

      Jetzt habe ich doch noch Zugang bekommen.

    • Claudia

      Kann man sich aus einer Panikattacke herausatmen?

    • Karlheinz Venhoff

      Ich muß seit 6 Jahren die Tortur der Dialyse ertragen und der Blutdruck war normal bis
      bei der Entfernung des Herzkatheters der Arzt eine Vene verletzte, die darauf hin nicht mehr durchlässig wurde. Es folgte eine OP und ein Stent wurde gesetzt, der nach 6 Monaten dicht war.
      Seit dem ist der rechte Arm dauerhaft geschwollen und Adern treten an diesem Arm und der rechten Seite der Brust stark hervor.
      Ohne Betablocker ist der Blutdruck ca. 200-90.
      Ist die Schließung der Vene Ursache für den hohen Blutdruck?

    • Jutta

      Hallo Monika, hat’s bei dir geklappt

    • Jutta

      Danke für das sehr interessante Interview mit Raik Garve. Leider war der Ton sehr schlecht. Ich habe ca. nur 80 % akustisch verstanden, so dass sich mir dadurch auch einige körperlichen Zusammenhänge nicht erschlossen haben, was ich sehr schade fand, da Raik immer sehr interessante und oft auch wenig bekannte Fakten erklärt.

    • Gisela Sophie

      Vielen herzlichen Dank, ein so wichtiger, interessanter Beitrag. Ich werde üben.
      wie heißt der Konstantin mit Nachnamen?
      Für eine Antwort wäre ich dankbar.

    • Karlheinz Venhoff

      Habe Rick doch noch vollständig zur Atmung gehört.

    • Edeltraud

      Sehr interessant und aufschlussreich! Ein Aha-Erlebnis. Das ist bei meiner bereits vorhandenen Durchblutungsstörung eine weitere alternative Methode, um Besserung zu erzielen.
      Vielen Dank!

    • Karin

      Der Vortrag von Rain Garve hat mir gut gefallen und ich praktiziere die bewusste Atmung weiter in meinem Alltag. Herzlichen Dank.

    • Hallo was löst dann Lungenembolie aus???
      LG

    • Isor

      Vielen Dank für die Idee der Atmung,
      ich arbeite schon länger daran und es geht langsam
      voran.
      Danke lieber Raik.

    • hanne

      Vielen Dank, mir gefällt die Empfehlung, die Nasenatmung nicht im Besonderen zu üben, sie vielmehr in den üblichen Alltag zu integrieren.

    • …sehr interessant! Einiges was mir auch neu war (z.B das mit der NO-Chemie in der Nase). Auch die Bedeutung der Nasenatmung.
      Was ich noch gerne zum Bluthochdruck gehört hätte wäre eine ganzheitliche Betrachtung die in Richtung 5bn (5 biologische Naturgesetze) geht – und ich gehe davon aus, dass Raik Garve das weiß und kann. Die Reduzierung eines Symptom´s auf mechanisches Verhalten ist mir da zu “mager”. Er ist doch ein “Ganzheitlicher” – fände es gut, wenn er das auch an den Tag legen, praktizieren würde.

    • Christina Dachsel

      Lieber Raik Garve, vielen Dank für eine vollkommen neue Erkenntnis für mich, die Nasenatmung als wichtig zu sehen.
      Ich werde dem viel mehr Beachtung schenken.
      Mit ihrem Kommentar werden sie vielen Menschen, die dies nun absofort in die Praxis umsetzen, Gesundheit schenken.
      Danke! Christina

    • Ingrid

      Wo kann ich diese Atmung richtig lernen?
      Wo finde ich eine gute Anleitung?

    • Iduna

      Vielen Dank für das tolle Interview mit Raik Garve.
      Ich bin immer wieder fasziniert.
      Danke Ingo, Du hast ein gutes Händchen bei der Wahl Deiner Experten.
      Mich hätte in diesem Zusammenhang nochmal der genaue Prozess, was CO2 betrifft, hinter der Mund-Nase-Maske interessiert.

    • Johanna Lesch

      Vim Hof aus den Niederlanden bringt dir gutes Atmen bei.

    • Erika Schicht

      Ja sehr interessant

    • Hildegard

      Ein super Interview zum Thema reduzierte Atmung.
      Ich bin richtig glücklich, das ich meinen Mann bewegen konnte sich dieses Interview anzuhören. Er erkannte, das er einer von den vielen ist von denen hier die Rede war und er dringenst auf seine Atmung achten sollte.
      Danke Dir Raik und Ingo für die aufklärende arbeit die Ihr tut.
      Seit gesegnet!

    • Monika

      Herzlichen Dank für das tolle Interview. Ich bin sehr beruhigt, dass ich auf gutem Wege bin mit meinem Nasenatmen. Auch zum Einschlafen gut geeignet. Langsam auf 6 zählen beim Einatmen, dann langsam auf 6 beim ausatmen, danach langsam auf 7 usw. Bevor ich bei 10 oder 11 bin, bin ich schon eingeschlafen.

    • Janet

      Danke Raik für diesen Vortrag und Deine Moderation Ingo.
      Wertvolle Hinweise, die kaum bekannt sind. Zugleich empfinde ich als beschämend,dass “Hochstudierte” kaum Kenntnis davon haben. Ppraktiziert: Wie erhalte ich jemand krank.?
      Die Gesundheitslehre keine Beachtung findet. Wen wundert, dass die Menschheit : Krank ist

      Raik erwähnte, Nicht auf dem Rücken schlafen. Doch nehm ich Embryohaltung im Schlaf an bin ich in Sitzhaltung. Wir : Sitzen gemachte Gesellschaft. Nicht grad förderlich für Leute mit Rückenproblemen/Einschränkg.

      Atemprobleme oder Rückenprobleme.?

    • Würde mich gerne für das online Webinar von Garve anmelden. Geht leider nicht

    • Das Ausatmen zählen hat mir gut geholfen. Fokus auf das Ausatmen, weg von den angstauslösenden Empfindungen und Gefühlen. Bis mind. 200. Auch sehr hilfreich: Augenbewegungen, immer re-li-re-li, bis die Panik nachlässt.
      Alles Gute für Dich!

    • Roland Lüscher

      Bravo, sehr guter Beitrag den ich aus eigener langjähriger Erfahrung im Sport und Instruktion nur unterstützen kann. Eine Übung die ich täglich und über Jahre regelmässig mache ist das NO Stickstoffmonoxyd Training das auch der bekannte amerikanische Arzt Dr. Mercola immer wieder in seinem Fitnessprogramm empfiehlt. Die Atmung ist ja das beste und wichtigste Steuerungssystem des vegetativen Nervensystem. Die Beeinflussung der Atmung ist aus meinen Erfahrungen einer der wichtigsten Regulator des menschlichen Kreislaufs.

    • Tina

      Ein fantastisches interwiew.
      Sehr interessant die Wirkungen der NasenAtmung.
      Und ja, man ertappt sich dabei, den Mund zu nutzen.

      Vielen Dank!

    • maria

      bekomme leider keine verbindung.

    • Selina

      Klingt total gut…werde es testen besten Dank

    • Manuela

      Raik Garve war der Hammer! Seine Begeisterung für das Thema Atmen ist richtig ansteckend! Hoffentlich hört man in Zukunft mehr von ihm!

    • Marlis

      Ein so interessantes Interwiew und so gut erklärt.
      Ich bin 66 Jahre und es gibt noch so viel zu erfahren,
      unglaublich!
      Ich fühle mich schon jetzt immer jünger!!

      Vielen Dank Raik Garve!

    • Chris S.

      Sehr aufschlussreichen Vortrag.

    • Chris S.

      Sehr aufschlussreicher
      Vortrag.

    • Magdalena Engelmann

      Danke, ich hab Zwei Lungen OP bin 78 Jahren Jung, hat mir kein Arzt gesagt, ich werde es tun, Danke

    • Marion

      Wow……genial einfach und kostenlos !!!
      Zu einfach und kostenlos für die Pharma und Ärzteschaft ???
      Danke Raik, dass Du uns diese tollen Erkenntnisse weitergibst.

    • Christiane

      Christiane
      hallo, lieber Raik. Vielen Dank für Deinen sehr interessanten
      Beitrag zum Thema Atmung. Mich würde interessieren wie
      Du das mit den Gesichtsmasken siehst. Da wäre es sicher
      besser nur Mundschutz zu tragen, kein Mund-und Nasenschutz. Das kann doch auf Dauer nicht gut sein.
      Ich habe gelernt, daß der pH Wert des Blutes stabil im neutralen Bereich sein muß und sprichst von eher sauer.
      Könnte die Nasenatmung auch bei Krampfadern helfen.
      Das hängt sicher auch damit zusammen. Alles Gute!

    • und wenn man eine chronisch verstopfte Nase hat und nur durch den Mund atmen kann? was dann

    • Bernadette

      Bernadette

      Dank für diese großartige Zusammenfassung
      Leider war der Ton sehr schlecht, so habe ich wichtige Details nicht verstehen können. Ist ein gedrucktes Protokoll erhältlich? Gibt es zu dieser Thematik ein Buch mit den empfohlenen Übungen?

    • Sylvia

      Hallo lieber Garve, leider kann ich an den Tagen am Vortrag nicht teilnehmen. Gibt es noch andere Zeiten? Weil ich bin ein großer Fan von Dir.
      Liebe Grüße
      Sylvia

    • Gerda

      Guten Abend, leider habe ich auch vieles nicht verstehen können, der Ton war oft sehr schlecht, kann man es noch mal anhören ?

    • Adagio Plus

      Liebe Gisela, es ist Konstantin Buteyko.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Diese Informationen sind nicht als Ersatz für die Beratung durch Ihren Arzt oder anderes medizinisches Fachpersonal oder für Informationen auf oder in einem Produktetikett oder einer Verpackung gedacht. Verwenden Sie die Informationen auf dieser Website nicht zur Diagnose oder Behandlung eines Gesundheitsproblems oder einer Krankheit oder zur Verschreibung von Medikamenten oder anderen Behandlungen. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt oder einer anderen medizinischen Fachkraft, bevor Sie ein Medikament, ein Nahrungsergänzungsmittel oder ein pflanzliches Präparat einnehmen oder eine Behandlung für ein gesundheitliches Problem anwenden. Wenn Sie ein medizinisches Problem haben oder vermuten, dass Sie eines haben, wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt. Vernachlässigen Sie nicht den professionellen medizinischen Rat oder zögern Sie nicht, professionellen Rat einzuholen, nur weil Sie etwas auf dieser Website gelesen oder gesehen haben. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen und die Nutzung von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie auf unserer Website erworben haben, begründen kein Arzt-Patienten-Verhältnis zwischen Ihnen und den Ärzten, die mit unserer Website verbunden sind. Informationen und Aussagen zu Nahrungsergänzungsmitteln wurden nicht von der gesunder Blutdruck-Kongress Administration geprüft und sind nicht dazu gedacht, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.